reflections

Nachtrag 10. Juli 2009

Essen:

Kürbiskernbrötchen (ca. 150kcal)

Gr. Portion Pasta mit Zucchini-Pilzsauce (500-600kcal ???)

Iced Latte Macchiato (fettarme Milch) (???)

1 Paar Wienerle (250kcal)

 

Ohne Latte Macchiato ca. 1000kcal

 

30 min Wakeboard  (300kcal)

Krafttraining

10 min Joggen (100kcal)

 

 

Omg er war heute doch nicht mehr in der Schule, sondern hat geschwänzt und ist gestern Abend bereits zum Gardasee gefahren. Darauf war ich nicht eingestellt =/

Ich hätte ihn gerne heute noch mal gesehen. Meine Sehnsucht wird bis Montagmorgen radikal ansteigen. Ich will ihn einfach nur sehen. Sein verschmitztes Lächeln, die wunderschönen Hände (Hände sind mir sehr wichtig), die braunen Augen… Lüge ich will ihn nicht nur sehen, ich will mit ihm reden, ihn anlächeln, ihn berühren. Aber sehen wäre auch schon ein kleiner Fortschritt.

Mittags konnte ich mich vor lauter Frust nicht zusammenreißen und hab einen großen Teller Pasta verdrückt. Bin dann um 20 Uhr doch noch ins Fitnessstudio gegangen obwohl ich den ganzen Tag extreme Kreislaufprobleme hatte und mir schlecht und schwindelig war. Musste aber einfach sein. Jetzt muss ich eigentlich sofort noch arbeiten. Deshalb kann ich den Blog nur schnell in Word schreiben und stell ihn dann morgen online.

Durch dieses verdammte kaputte Knie hab ich fast 15 Kilo zugenommen und die müssen unbedingt runter *wääääh*, am besten sogar noch mehr als 15, davor hat mir meine Figur auch nicht gefallen. Ich sehe so hässlich aus =/ Kein Wunder, dass ich mir bei keinem Jungen sicher sein kann, dass er mich lieben kann.

Wenn ich endlich wieder schlank bin bzw. noch schlanker, dann kann ich mein Leben wieder genießen. Meine Mutter ist gerade auch zu Hause und das an einem Freitagabend. Bestimmt hat sie sich wieder mit ihrem dummen Freund verkracht. So ein Arschloch hab ich selten gesehen, aber sie will es ja nicht anders.

Naja egal am besten ist es sowieso wenn sie nicht daheim ist und ihre Launen nicht an mir auslässt. Ich hab genügend eigene Sorgen. Da ist mir dann auch egal bei wem sie ist und wen sie nervt.

So die Arbeit ruft….

11.7.09 11:03

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung